Mach mit!
Registriere dich mit Namen, Bild und einem Text um uns zu unterstützen.
Schau es Dir an!
Stuttgart reißt sich ab: schau es dir die auf unserer interaktiven Karte genauer an!
Newsletter!
News-Abo: Registriere dich und wir halten dich über Aktuelles auf dem Laufenden.

Neues:

  • Treffen verschoben! Einladung für den 20. Juni

    Treffen verschoben! Einladung für den 20. Juni

    keine Kommentare
    Aufgrund der Urlaubszeit und kurzer Woche verschieben wir unser für heute geplantes Treffen. Stattdessen wollen wir uns nächste Woche treffen um eine Aktion für den Sommer zu planen. Kommt gerne vorbei: Juni-Treffen Aktionsbündnis Recht auf Wohnen Montag, 20. Juni / 19 Uhr / DGB-Haus Stuttgart  weiterlesen »
  • Sa 26.03. Kundgebung: Wohnraum statt Profite!

    Sa 26.03. Kundgebung: Wohnraum statt Profite!

    keine Kommentare
    Europaweiter Aktionstag – Housing Action Day am 26. März – Kundgebung: 14 Uhr | Erwin-Schoettle-Platz Seit Jahren ist Stuttgart für Mieter:innen die teuerste Großstadt Deutschlands. Um fast 48% haben sich die Mieten seit 2009 verteuert, bei Neuvermietungen sogar um 72%! Das führt immer mehr zur Verdrängung von uns Menschen mit einem schmalen bis mittleren Geldbeutel. […]  weiterlesen »
  • Zahlen und Fakten aus Stuttgart

    Zahlen und Fakten aus Stuttgart

    keine Kommentare
    Anläßlich des europaweiten Aktionstags “Housing Action Day 2022” haben wir ein paar Zahlen und Fakten zusammengestellt. Und nicht vergessen: Kundgebung: Wohnraum statt Profite | Sa 26. März | 14 Uhr | Erwin-Schoettle-Platz 1. Platz im Mietspiegelvergleich: Stuttgart: Nicht nur bei den Autos, auch die Mieten an der Spitze! Immer noch steht Stuttgart ganz vorn an […]  weiterlesen »
  • Einladung zum Planungstreffen am 14. Februar für Housing Action Day 2022

    Einladung zum Planungstreffen am 14. Februar für Housing Action Day 2022

    keine Kommentare
    Schon mal vormerken. Im März ist wieder #HousingActionDay und auch in Stuttgart findet eine Kundgebung statt. Ihr habt Lust euch zu beteiligen? Am Montag, den 14. Februar findet um 19:30 Uhr unser nächstes Aktionsbündnis Recht auf Wohnen Treffen statt. Dieses ist gleichzeitig Planungstreffen für die Kundgebung im März. Das Treffen findet online statt. Schreib uns […]  weiterlesen »
  • Klassische Musik gegen Obdachlose am Hauptbahnhof

    Klassische Musik gegen Obdachlose am Hauptbahnhof

    keine Kommentare
    Vor einigen Tagen fand am Bahnhof eine Aktion statt, bei der AktivistInnen gegen das Abspielen von klassische Musik vorgegangen sind. Mit der Musik sollen Obdachlose ferngehalten werden. Die AktivistInnen haben darauf aufmerksam gemacht, dass es ein unerträglicher Zustand ist, dass es überhaupt obdachlose Menschen gibt die im saukalten Winter draußen nächtigen müssen – während gleichzeitig […]  weiterlesen »

Pinnwand:

  • Künzelsauer Straße:

    Künzelsauer Straße:

    Hier will die SWSG 105 Wohnungen mit erhaltenswerter Bausubstanz und bezahlbaren Mieten abreißen.

  • Kommunistensiedlung in Zuffenhausen:

    Kommunistensiedlung in Zuffenhausen:

    Hier plant die Baugenossenschaft Zuffenhausen den Abriss von 66 Wohneinheiten mit erhaltenswerter Bausubstanz und bezahlbaren Mieten.

  • Hofbräu Areal in Heslach:

    Hofbräu Areal in Heslach:

    Statt bezahlbaren Wohnraum plant Aldi-Süd hier den Abriss mehrerer Gebäude und will einen Wohnpark mit 55 Luxus-Eigentumswohnungen und eine Aldi-Filiale errichten.

  • Gentrifizierungsgebiet Hallschlag:

    Gentrifizierungsgebiet Hallschlag:

    Ab Oktober sollen hier Abrissbagger die ersten SWSG-Häuser einreißen und durch teure Neubauwohnungen ersetzen.

  • Straifstraße in Degerloch:

    Straifstraße in Degerloch:

    Ein weiterer Schauplatz von unnötigem Abriss und Neubau. Hier plant die FLÜWO den Abriss von drei Hochhäusern mit 76 Wohnungen.

    Bündnispartner Webseiten:

    Die FrAKTION
    Leerstandsmelder Stuttgart
    Mieterinitiativen Stuttgart
    Solidarität & Klassenkampf