Villeroy & Bloch

Wo Leerstand war, ist Leben eingekehrt: Seit gut einem Monat haben AktivistInnen ein Haus in Tübingen besetzt, das zwei Jahrzehnte lang verwahrloste. Die Stadtverwaltung unterstützt die Aktion um die “Gartensia” und so könnte, ganz pragmatisch, bezahlbarer Wohnraum entstehen [aus der Einleitung]…

[toggle title=”Zum Aufklappen”]

Zeile1:
Zeile 2:
Zeile 3:

[/toggle]

Zum Artikel in der kontext:wochenzeitung

Trackback von deiner Website.

Kommentieren